Die im Dunkeln sieht man nicht : KriminalromanAndreas Götz

Von: Götz, Andreas [Verfasser].
Materialtyp: materialTypeLabel  Buch, 443 Seiten 22 cm. Verlag: Frankfurt am Main Fischer Scherz [2019], Inhaltstyp: Text , Medientyp: ohne Hilfsmittel zu benutzen , Datenträgertyp: Band, EAN: 9783651025875, ISBN: 9783651025875.Originaltitel: Die im Dunkeln sieht man nicht Themenkreis: KRIMI | BayernSchlagwörter: Geschichte 1950 | Kriminalfall | Schwarzmarkt | Kriegsbeute | Kulturgut | MünchenSystematik: SLZusammenfassung: München, 1950: Der Berliner Schriftsteller Karl Wieners wagt in seiner Heimatstadt München einen Neuanfang. Die Stadt noch zerbombt, blüht der Schwarzmarkt. Karl recherchiert zum Kunstschatz, der sich aus dem Führerbau bei Kriegsende in Luft aufgelöst hat. Seine Nichte Magda mischt fleißig mit.Mehr lesen »Rezension: Als der Schriftsteller Karl Wieners 1950 in München ankommt, will er den Tod von Frau und Kindern hinter sich lassen, ebenso wie den Krieg. Seine Heimatstadt präsentiert sich zwischen Kriegsende und Wirtschaftswunder noch zerbombt, aber lebendig aufbauend. Der Schwarzmarkt blüht, auch im Kunsthandel. Karl bekommt von seinem Redakteur den Auftrag, die Kunstwerke zu finden, die 1945 aus dem Führerbau entwendet wurden. Kommissar Ludwig Gruber ist ebenfalls an dieser Sache dran, Karls Nichte Magda hilft ihm. Der als Jugendautor bekannt gewordene Autor Andreas Götz greift packend und nachdenklich stimmend die Nachkriegszeit auf. Plastisch skizziert er das brach liegende München, aber auch den pulsierenden Aufbruch der Stadt. Er beschreibt das dräuende Schweigen über die Kriegszeit und dessen Auswirkungen und die Machenschaften derer, die immer oben auf sind.Mehr lesen »
    Durchschnitt: 0.0 (0 Bewertungen)
Medientyp Heimatbibliothek Sammlung Signatur Status Fälligkeitsdatum Barcode Vormerkungen
Schöne Lit. Schöne Lit. Gemeindebücherei Ellerau

 Öffnungszeiten:

Montag geschlossen
Dienstag 10.00 - 13.00 Uhr, 15.00 - 18.00Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag 10.00 - 13.00 Uhr, 15.00 - 18.00 Uhr
Freitag 10.00 - 13.00 Uhr, 15.00 - 18.00 Uhr
Samstag 10.00 - 13.00 Uhr
SL-KR / Schöne Literatur / Krimi Götz (Regal durchstöbern) Ausgeliehen 21.04.2020 68319000762
Vormerkungen: 0

Powered by Koha