1001 Bücher, die Sie lesen sollten, bevor das Leben vorbei ist : [Ausgewählt und vorgest. von 157 internationalen Rezensenten]hrsg. von Peter Boxall

Mitwirkende(r): Boxall, Peter [Herausgeber].
Materialtyp: materialTypeLabel  Buch, 960 S. überw. Ill. (überw. farb.) 21 cm.Verlag: Zürich Ed. Olms 2013, Auflage: 5., aktualis. Neuausg., ISBN: 9783283011604.Reihen: A Quintessenz book.Genre/Form: RatgeberSchlagwörter: Lektüre | Geschichte | Verzeichnis | LiteraturSystematik: S / LIT 69Online-Ressourcen: Inhaltstext | Inhaltstext Zusammenfassung: In chronologischer Reihenfolge - von "Tausendundeine Nacht" (Erstausgabe um 850) bis "The Art of the Fielding (2011) - werden 1001 Romane vorgestellt. Mit Informationen zu Entstehung, Inhalt, literarischer Bedeutung und Rezeption.Mehr lesen »Empfehlung des Verlages: 1001 BÜCHER lädt ein zum lustvollen Stöbern und bietet Ihnen den roten Faden durch den funkelnden Reichtum an Literatur. Vorgestellt werden Bücher die von Lesern und Kritikern weltweit zu Kultromanen erhoben wurden. Die sorgfältige Auswahl traf ein internationales Team, bestehend aus 157 (!) Schriftstellern, Literaturwissenschaftlern und Journalisten. Sie haben literarische Klassiker entstaubt, vergessene Kostbarkeiten wiederentdeckt und die zeitgenössische Literatur nach dem absolut Lesenswerten durchforstet. Wer 1001 BÜCHER zur Hand nimmt wird vielleicht einige Romane vermissen die er liebt – dafür aber andere vorfinden, die er noch nicht zu schätzen wusste. Diese sorgfältige und umfangreiche Auswahl will viele Leser ansprechen. Hier erhalten Sie in kompakter Form Kurzbesprechungen zu den größten Romanen aller Zeiten, auch zu den heute weniger bekannten. Von den Fabeln Äsops bis zu Zenos Gewissen und von Achebe bis Zola bietet 1001 BÜCHER präzise und kritische Informationen über Werke und Autoren, für die sich ganze Generationen begeisterten. Ob Berlin Alexanderplatz oder Die Buddenbrooks, ob Cervantes, Chandler oder Coetzee – hier sind die Meilensteine und Bestseller der Literaturgeschichte versammelt. Peter Boxall, der Hauptherausgeber, hat in Zusammenarbeit mit 157 (!) internationalen Rezensenten, das Mammutwerk federführend erstellt. Peter Boxall ist außerordentlicher Professor für englische Literatur an der University of Sussex (England). Er hat zahlreiche Studien zum Roman und zum Drama des 20. Jahrhunderts veröffentlicht, zuletzt erschien Don DeLillo: The Possibility of Fiction (2006).Mehr lesen »Rezension: Das 2007 erstmals erschienene, umfangreiche Nachschlagewerk wurde aktualisiert und reicht nun mit seinen jeweils eine oder eine halbe Seite umfassenden Empfehlungen, Fotos, Cover und Kurzinformationen rund um Entstehung, Inhalt und Rezeption bis ins Jahr 2011. Weiterhin gilt Brigitte Robeneks Bewertung: "Die Artikel sind nicht alle gleich gut, bieten aber in ihrer gedrängten Kürze oft überraschend viel Hintergrundwissen.Mehr lesen »
    Durchschnitt: 0.0 (0 Bewertungen)
Medientyp Heimatbibliothek Sammlung Signatur Status Fälligkeitsdatum Barcode Vormerkungen
Sachlit. Sachlit. Gemeindebücherei Ellerau

 Öffnungszeiten:

Montag geschlossen
Dienstag 10.00 - 13.00 Uhr, 15.00 - 18.00Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag 10.00 - 13.00 Uhr, 15.00 - 18.00 Uhr
Freitag 10.00 - 13.00 Uhr, 15.00 - 18.00 Uhr
Samstag 10.00 - 13.00 Uhr
S / Sachbuch S / LIT 69 T (Regal durchstöbern) Verfügbar 68313030305
Vormerkungen: 0

Powered by Koha