Die Suche erzielte 99 Treffer. Diese Suche abonnieren

|
1913: Der Sommer des Jahrhunderts

von Illies, Florian [Autor].

book Buch; Literarische Form: Belletristik | 2012 | Geschichte 1913 | Kultur | Künste | Europa | Weitere Titel zum Thema Tagebuchartig verbindet Illies geschichtliche Ereignisse mit intimen Einblicken in Leben und Werk berühmter Geistesgrößen (u.a. Freud, Rilke, Kafka). Herausgekommen ist eine spannende und lesenswerte Reise durch das Jahr 1913 und ein faszinierendes Bild Europas am Vorabend des 1. Weltkriegs.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Gemeindebücherei Ellerau [Signatur: S / GESCH 240 I] (1).

1913: der Sommer des Jahrhunderts ; gekürzte Lesung / Florian Illies. Mit Stephan Schad

von Schad, Stephan 1964- [ctb].

Computerdatei Hörbuch zum Download | CD | Geschichte 1913 | Kultur | Künste | Europa | Geschichte Europas | Weitere Titel zum Thema Der Autor Florian Illies entfaltet kunstvoll die Ereignisse des Jahres 1913, des Jahres, in dem unsere Moderne beginnt: Kafka schreibt schmerzerfüllte Briefe an Felice, Spengler ergeht sich in Angst vor Gott und der Welt, Proust versucht sich an der Suche nach der verlorenen Zeit, Gertrude Stein friert - und schreibt ein Gedicht, darin der Satz "eine Rose ist eine Rose ist eine Rose". Kirchner zeichnet die Stadt, Malewitsch sein Schwarzes Quadrat, Picasso klebt Holzfaserfolie auf Leinwände - und in München stellt ein österreichischer Postkartenmaler namens Adolf Hitler seine biederen Stadtansichten aus. 1913: Beginn und Auslöschung, ein Schlüsselmoment unserer Geschichte. Illies erzählt auf intelligente und unterhaltsame Weise von dem Versuch, das Vergängliche festzuhalten und von dem letzten mächtigen Aufbäumen der Kultur vor den barbarischen Kriegen des 20. Jahrhunderts. Nach dem Sommer des Jahrhunderts ist nichts mehr, wie es war.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar

1913: was ich unbedingt noch erzählen wollte / Florian Illies

von Illies, Florian [Autor].

book Buch; Literarische Form: Sachliteratur | [2018] | Geschichte 1913 | Kultur | Europa | Weitere Titel zum Thema Forts. von "1913". Tagebuchartig werden geschichtliche Ereignisse in Europa im Jahr 1913 mit intimen Einblicken in Leben und Werk berühmter Persönlichkeiten verbunden.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Gemeindebücherei Ellerau [Signatur: S / GESCH 240 I] (1).

1913: was ich unbedingt noch erzählen wollte

von Illies, Florian [Autor] | Noethen, Ulrich [Sprecher].

Computerdatei Hörbuch zum Download | 2018 | CD | Geschichte 1913 | Kultur | Künste | Europa | Geschichte Europas | Weitere Titel zum Thema Sie hätten sich gewünscht, dass das Buch "1913" von Florian Illies noch lange nicht zu Ende ist? Seien Sie beruhigt: Dem Autor ging es genauso. In den sechs Jahren seit dem Erscheinen seines Bestsellers hat er immer weiter nach neuen Geschichten aus diesem unglaublichen Jahr gesucht - und sie gefunden. Illies erzählt mit Poesie, Witz und sprachlicher Eleganz von seinen neuen Funden: wie Hermann Hesse auf Skiern aus seiner Ehe flieht, Marcel Proust seine Kritiker mit Gebäck besticht und warum Giacomo Puccini keine Lust mehr auf ein Duell hat. Freuen Sie sich auf neue Geschichten, die so unglaublich sind, dass sie wahr sein müssen.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar

ADAC Stellplatzführer Deutschland Europa 2019: rund 6900 Stellplätze von ADAC-Experten geprüft / Redaktion: Stefan Thurn (Chefredaktion) [und andere] Band 1 Deutschland, Nordeuropa : Deutschland, Belgien, Dänemark, Estland, Färöer Inseln, Finnland, Irland, Island, Lettland, Litauen, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Polen, Schweden, Slowakei, Tschechien, Vereinigtes Königreich

von Thurn, Stefan.

book Buch; Literarische Form: Sachliteratur | 2019 | Führer | Periodikum | Stellplatz | Wohnmobil | Europa | Deutschland | Weitere Titel zum Thema Reihen: ADAC Stellplatzführer Deutschland Europa 2019: Band 1Adressen, Beschreibung, Preisangaben, Anfahrt etc. zu über 3.800 Wohnmobil-Stellplätzen in Deutschland und Nordeuropa; inkl. großer Faltkarte mit allen Stellplätzen.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Gemeindebücherei Ellerau [Signatur: S / ERD 236 A] (1).

ADAC Stellplatzführer Deutschland Europa 2019: rund 6900 Stellplätze von ADAC-Experten geprüft / Redaktion: Stefan Thurn (Chefredaktion) [und andere] Band 2 Südeuropa : Albanien, Andorra, Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Frankreich, Griechenland, Italien, Kroatien, Mazedonien, Montenegro, Österreich, Portugal, Rumänien, Schweiz, Serbien, Slowenien, Spanien, Ungarn

von Thurn, Stefan.

book Buch; Literarische Form: Sachliteratur | 2019 | Führer | Periodikum | Stellplatz | Wohnmobil | Europa | Weitere Titel zum Thema Reihen: ADAC Stellplatzführer Deutschland Europa 2019: Band 2Adressen, Beschreibung, Preisangaben, Anfahrt etc. zu über 3.000 Wohnmobil-Stellplätzen in 18 südeuropäischen Ländern. Inkl. großer Faltkarten mit allen Stellplätzen.Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).

Die Akademisierungsfalle: warum nicht alle an die Uni müssen

von Strahm, Rudolf H [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | 2014 | Duales System | Berufsbildung | Akademisierung | Schweiz | Europa | Sozialer WandelEin Gespenst geht um in Europa - das Gespenst der Jugendarbeitslosigkeit. Jeder vierte erwerbsfähige Jugendliche in der EU ist ohne Arbeit. In der Schweiz hingegen liegt die Jugendarbeitslosigkeit auf tiefen drei bis vier Prozent. Ein wichtiger Grund dafür liegt im dualen Berufsbildungssystem der Schweiz. Die europäischen Länder ohne Berufsbildungssystem sitzen in der Akademisierungsfalle. Einerseits bilden sie an ihren Universitäten Leute aus, die im Arbeitsmarkt nicht gebraucht werden, und andererseits leiden sie unter einem dramatischen Industrieabbau, weil ihnen die qualifizierten Berufsleute fehlen. Inzwischen bedroht der Trend zur Akademisierung auch die berufspraktische Ausbildung in der Schweiz. In diesem Buch beschreibt Rudolf H. Strahm das Drama der Jugendarbeitslosigkeit in Europa und die Fallstricke einer arbeitsmarktfernen akademischen Ausbildung. In seiner gewohnt prägnanten und fundierten Art zeigt er, dass die Berufsbildung bezüglich Arbeitsmarktfähigkeit und Qualitätsarbeit der akademischen Ausbildung überlegen ist und dass es sich für die Schweiz lohnt, die Berufsbildung zu pflegen und zu fördern. Die Journalistin und Berufsfachschullehrerin Rahel Eckert-Stauber ergänzt Strahms bildungspolitische Analyse mit zehn exemplarischen Biografien von Menschen mit ganz unterschiedlichen Ausbildungen und Berufslaufbahnen.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar

Alltag im Mittelalter: Natürliches Lebensumfeld und menschliches Miteinander

von Schubert, Ernst [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | 2019 | Geschichte 500-1500 | Alltag | Europa | Geschichte Europas | Weitere Titel zum Thema Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar

Aristoteles in Oxford: Wie das finstere Mittelalter die moderne Wissenschaft begründete / John Freely

von Freely, John 1926- [Autor] | Pfitzner, Ina [Übers.].

Computerdatei eBook zum Download | Geschichte 400-1500 | Naturwissenschaften | Europa | Geschichte des Mittelalters | Weitere Titel zum Thema Wissenschaftsgeschichte mit dem Fokus auf den vermittelnden und den eigenständigen Beitrag der Wissenschaft im Mittelalter bis zur wissenschaftlichen Revolution.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar

Armut und Fürsorge: Einführung in die Geschichte der Sozialen Arbeit von der Antike bis zur Gegenwart / Bernhard Rathmayr

von Rathmayr, Bernhard 1942- [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | Geschichte | Sozialarbeit | Fürsorge | Armut | Europa | Soziale Arbeit | Weitere Titel zum Thema Reaktionen der Gesellschaft auf Not und Behinderung ihrer Mitmenschen in der Geschichte mit vielen Zeitzeugnissen aus dem deutschsprachigen Raum.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar

Artus ohne Tafelrunde: Herrscher des Mittelalters - Legenden und Wahrheit / Kay P. Jankrift

von Jankrift, Kay Peter 1966- [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | Geschichte 400-1250 | Herrscher | Europa | Geschichte des Mittelalters | Weitere Titel zum Thema Vom Siegfried der Nibelungensage bis zum Hohenstaufer Friedrich II. werden Mythen und Legenden auf ihren Tatsachengehalt überprüft.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar

Ayla und das Lied der Höhlen: Roman / Jean M. Auel

von Auel, Jean M. 1936- [Autor] | Wulfekamp, Ursula [Übers.] | Balkenhol, Marion 1950- [Übers.] | Aeckerle, Susanne 1942- [Übers.].

Computerdatei eBook zum Download | Belletristische Darstellung | Urzeit | Ureinwohner | Indigenes Volk | Paläolithikum | Europa | Historisches | Weitere Titel zum Thema Reihen: Ayla - Die Kinder der Erde 6.Fortsetzung von "Ayla und der Stein des Feuers". In der von Ritualen und Magie geprägten Welt vor 30000 Jahren im heutigen Südfrankreich wird Ayla zur geistigen Führerin ihres Stammes.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar

Ayla und das Lied der Höhlen: Ayla 6 / Jean M. Auel

von Auel, Jean M [Autor] | Meier, Hildegard [Spr.] | Aeckerle, Susanne 1942- [Übers.].

Computerdatei Hörbuch zum Download | Belletristische Darstellung | Urzeit | Ureinwohner | Paläolithikum | Europa | Historisches | Weitere Titel zum Thema Fortsetzung von "Ayla und der Stein des Feuers". In der von Ritualen und Magie geprägten Welt vor 30000 Jahren im heutigen Südfrankreich wird Ayla zur geistigen Führerin ihres Stammes.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar

Ayla und das Tal der Großen Mutter: Ayla 4, / Jean M. Auel

von Auel, Jean M. 1936- [Autor] | Hosfeld, Elke [Übers.] | Wellmann, Hans Heinrich [Übers.] | Wiemken, Christel [Übers.].

Computerdatei eBook zum Download | Indigenes Volk | Paläolithikum | Europa | HistorischesReihen: Ayla - Die Kinder der Erde 4.Im vierten Band des spannenden Zyklus "Die Kinder der Erde" reitet die schöne und kluge Ayla mit ihrem Gefährten Jondalar durch das Tal des Großen Mutter Flusses, Jondalars Heimat entgegen. Große Gefahren sind zu überwinden. Sie begegnen treuen Freunden und erbitterten Gegnern, doch beiden sind sie an Fähigkeiten und Erfindungsreichtum überlegen.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar

Ayla und der Clan des Bären: Ayla 1 / Jean M. Auel

von Auel, Jean M. 1936- [Autor] | Meier, Hildegard [Spr.].

Computerdatei Hörbuch zum Download | Indigenes Volk | Paläolithikum | Europa | HistorischesAyla lebt vor 30.000 Jahren in einer Zeit, in der Schnee und Eis weite Teile des europäischen Kontinents bedecken. Als während eines Erdbebens Aylas Stamm vernichtet wird, irrt sie ziellos umher und überlebt nur knapp den Angriff eines Höhlenlöwen. Völlig entkräftet wird sie vom Clan des Bären gefunden und aufgenommen. In Iza, der Heilerin des Clans, und deren Bruder Creb, einem mächtigen Medizinmann, findet Ayla neue Eltern. Bald schon ergeben sich Konflikte durch Aylas Andersartigkeit. Nicht nur ihr Aussehen, sondern auch ihre seltsame Art, durch Laute zu kommunizieren, befremden die Clan-Mitglieder. Bald lernt Ayla, auf die "richtige" Art zu sprechen, in der Gebärdensprache.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar

Ayla und der Clan des Bären: Ayla 1 / Jean M. Auel

von Auel, Jean M. 1936- [Autor] | Sandberg-Ciletti, Mechtild [Übers.].

Computerdatei eBook zum Download | Indigenes Volk | Paläolithikum | Europa | HistorischesReihen: Ayla - Die Kinder der Erde 1.Der Welterfolg von Jean M. Auel! Die Urzeit vor 30 000 Jahren. Das junge Mädchen Ayla irrt verlassen durch die gefährliche Wildnis der vorzeitlichen Erde. Der "Clan des Bären", ein Stamm von Urmenschen, nimmt sie auf. Doch Ayla ist nicht wie die anderen Stammesmitglieder. Sie ist blond, schlank und lernt überdurchschnittlich schnell. Ayla lebt vor 30.000 Jahren in einer Zeit, in der Schnee und Eis weite Teile des europäischen Kontinents bedecken. Als während eines Erdbebens Aylas Stamm vernichtet wird, irrt sie ziellos umher und überlebt nur knapp den Angriff eines Höhlenlöwen. Völlig entkräftet wird sie vom Clan des Bären gefunden und aufgenommen. In Iza, der Heilerin des Clans, und deren Bruder Creb, einem mächtigen Medizinmann, findet Ayla neue Eltern. Bald schon ergeben sich Konflikte durch Aylas Andersartigkeit. Nicht nur ihr Aussehen, sondern auch ihre seltsame Art, durch Laute zu kommunizieren, befremden die Clan-Mitglieder. Bald lernt Ayla, auf die "richtige" Art zu sprechen, in der Gebärdensprache. Viele Verhaltensregeln und Tabus, die den Frauen des Bärenclans auferlegt sind, bereiten der selbstbewussten Ayla auch weiterhin Probleme. Mit Feuereifer stürzt sich Ayla in ihre Ausbildung zur Medizinfrau, denn darin sieht sie ihre einzige Chance, in Zukunft vom Clan akzeptiert zu werden. Doch ihr unabhängiges Wesen lässt sich nicht unterdrücken. So sehr sie sich auch müht, sie bleibt eine Außenseiterin in einer ihr fremden Kultur.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar

Ayla und der Stein des Feuers: Ayla 5 / Jean M. Auel

von Auel, Jean M. 1936- [Autor] | Trunk, Christoph [Übers.] | Ueberle-Pfaff, Maja [Übers.].

Computerdatei eBook zum Download | Belletristische Darstellung | Urzeit | Ureinwohner | Indigenes Volk | Paläolithikum | Europa | Historisches | Weitere Titel zum Thema Reihen: Ayla - Die Kinder der Erde 5.Forts. von: "Ayla und das Tal der Großen Mutter". - Nach einer langen und gefahrvollen Reise sind Ayla und Jondalar bei den Zelandonii angelangt. Während Jondalar von seinem Volk freudig begrüßt wird, steht der Stamm Ayla zunächst misstrauisch gegenüber.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar

Ayla und der Stein des Feuers: Ayla 5 / Jean M. Auel

von Auel, Jean M. 1936- [Autor] | Meier, Hildegard [Spr.] | Ueberle-Pfaff, Maja [Übers.].

Computerdatei Hörbuch zum Download | Belletristische Darstellung | Urzeit | Ureinwohner | Paläolithikum | Europa | Historisches | Weitere Titel zum Thema Forts. von: "Ayla und das Tal der Großen Mutter". - Nach einer langen und gefahrvollen Reise sind Ayla und Jondalar bei den Zelandonii angelangt. Während Jondalar von seinem Volk freudig begrüßt wird, steht der Stamm Ayla zunächst misstrauisch gegenüber.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar

Bäume & Sträucher: Treffsicher bestimmen mit dem 3 er-Check

von Hecker, Ulrich [Autor].

book Buch; Literarische Form: Belletristik | 2002 | Bestimmungsbuch | Gehölze | Europa | Weitere Titel zum Thema Handlicher Taschenführer zu ca. 200 Nadel- und Laubgehölzen Mitteleuropas, mit Farbfotos und Beschreibung.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Gemeindebücherei Ellerau [Signatur: S / BIO 690 H] (1).

Bettgeschichten: Schlafzimmergeheimnisse aus fünf Jahrhunderten / Karin Feuerstein-Praßer

von Feuerstein-Praßer, Karin 1956- [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | Liebesbeziehung | Historische Persönlichkeit | Europa | Geschichte EuropasDer reife Goethe musste sein Bett öfters reparieren lassen - nachdem er die 23-jährige Christiane Vulpius kennengelernt hatte: "Bett beschlagen, sechs Paar zerbrochene Bänder dazu mit Nägeln ... ein neu gebrochenes Bett beschlagen zum Unterschieben ...", weist die Rechnung des Schreiners aus. Katharina die Große agierte als Zarin so erfolgreich wie sie als Liebhaberin skrupellos war. "Bettgeschichten" blickt durch das Schlüsselloch ins Schlafzimmer von Berühmtheiten und enthüllt Aspekte von ihnen, die die Geschichtsbücher nicht nennen. Amüsante, erstaunliche und unbekannte Geschichten von Abaelard und Heloise über August den Starken bis Lola Montez, die eine kleine Kulturgeschichte des Bettes ergeben und davon erzählen, was man im Schlafzimmer so alles finden kann: Lust und Leidenschaft, Einsamkeit und Melancholie oder - schlicht - Ruhe und Erholung.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar

Powered by Koha